Facebook
LinkedIN
Xing
  • Des Nachbarn Hecke

    In der Praxis gibt es immer wieder Probleme mit Pflanzen (Hecken, Sträuchern, Bäumen etc.), die über die Grundstücksgrenze wuchern. Die betroffenen Nachbarn stellen sich immer wieder die Frage, welche Rechte und Pflichten sie haben.

    Der beeinträchtigte Nachbar kann nicht verlangen, dass der Eigentümer das Anpflanzen an der Grenze unterlässt oder das Hinüberwachsen von Ästen verhindert.

  • Streitpunkt unter Nachbarn … der Gartenzaun und die Mauer!

    Zwischen Nachbarn kommt es immer wieder zu Streitigkeiten darüber, wer für die Errichtung und die Erhaltung eines Zauns, einer Mauer etc. (Grenzeinrichtung) zuständig ist. Die diesbezügliche Regelungen finden sich in den §§ 854-858 ABGB.

    Zuerst ist wichtig zu wissen, wo die Grundstücksgrenze genau verläuft. Dies ist in der Regel eine Sache der Vermessung und oft anhand der vorhandenen Pläne leider nicht ganz leicht nachvollziehbar.

Icon

Ich verhelfe Ihnen zu Ihrem Recht!
Jetzt Ihr Erstgespräch vereinbaren unter 01 934 66 08.